Der Valentinstag ist vorüber, sex sells gilt 365 Tage im Jahr

Das Unternehmen, das im folgenden Abschnitt analysiert und besprochen wird, steht im völligen Widerspruch zu dem, was man im Allgemeinen als ethisch verantwortliche, nachhaltige Investments bezeichnet. Sein Geschäftsmodell ist nicht politisch korrekt, seine Einnahmen resultieren aus einer schamlosen Ausbeutung des weiblichen Körpers als Lustobjekt und werden daher von nahezu allen Feministen, liberal und fortschrittlich
eingestellten Personen sowie auch von Vertretern jedweder Glaubensrichtung und all jenen, die sich als religiös fundamentalistisch bezeichnen, strikt abgelehnt.

…lesen Sie weiter über ein nicht alltägliches Value Investment in der Erotik Branche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.