Strahlende Sterne am österreichischen Aktienhimmel

Dreimal verharrte die Wiener Börse in den vergangenen Jahrzehnten tief und ruhig im Dornröschenschlaf, dreimal wurde sie, hervorgerufen durch ein jähes Aufflammen spekulativer Aktivitäten und die Aussichten auf rasante Kursgewinne, wieder aus ihrem Tiefschlaf geweckt. Die Geschichte der Wiener Börse ist gekennzeichnet durch lange Phasen des ereignislosen, antriebslosen Dahindümpelns, unterbrochen von Perioden hektischer Bullenmärkte, die risikobereiten und aktiven Anlegern die Chance auf hohe Renditen innerhalb eines relativ kurzen Zeitraumes eröffnen.

…lesen Sie weiter über lukrative Investments an der Wiener Börse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.